AUCH G-JUNIOREN HOLEN TURNIERSIEG BEI DASINGER FUTSAL-TAGEN

Meister- und Özer-Team das Maß aller Dinge beim eigenen Hallenturnier:

So sehen Sieger aus: Die G-Junioren des TSV Dasing um (obere Reihe v.l. Trainerin Sabine Meister, Theo Paschwitz, Moritz Rahna, Felix Ferber, Trainer Musti Özer, (unten v.l.) Linus Meister, Dominik Loder, Simon Ulrich, Rico May, Leon Hahn und Felix Ulrich Foto: Reini Rummel

Die Allerkleinsten waren am Ende die Allergrößten:
Nur einen Tag nach dem Triumph der F2-Junioren haben sich auch die G-Junioren des TSV Dasing (Jahrgang 2013 und jünger) bei den vereinseigenen Futsal-Tagen zum Gesamtsieger aufgeschwungen.
mehr lesen

„Der erste Platz ist eine ganz tolle Sache.  Die Jungs haben richtig Spaß gemacht“, lobte das Trainer-Duo Sabine Meister/Musti Özer im Anschluss an vier spannende Begegnungen, nach denen die Dasinger mit einer Bilanz von 9 Punkten und einem Torverhältnis von 6:2 gleich vier Mannschaften auf die dahinter liegenden Ränge verdrängten.

Die jüngsten Rot-Schwarzen machten es dabei bis zum Schluss spannend, profitierten schließlich von einem 2:0-Sieg in ihrer letzten Partie gegen den SV Ried. Dadurch verdrängten sie an der Tabellenspitze noch den VfL Egenburg II (7 Punkte / 6:5-Tore), gegen den es zuvor ein 1:2 gegeben hatte – übrigens die einzige TSV-Niederlage im gesamten Verlauf.

Ins Turnier gestartet waren die Dasinger mit einem 2:0 gegen Egenburgs erste Garnitur, dazu kam noch 1:0 über den SV Salamander Türkheim.

Am Ende kannte der Jubel beim Heimteam keine Grenzen – alle Spieler bekamen bei der Siegerehrung jeweils eine Medaille. Außerdem erhielt die Mannschaft einen braunen Plüsch-Affen.

Für den TSV Dasing spielten: Linus Meister, Dominik Loder, Simon Ulrich, Rico May, Leon Hahn (3 Tore), Felix Ulrich und Theo Paschwitz (3)

DIE ERGEBNISSE IN DER ÜBERSICHT:
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1577107577&setlang=de


DIE BILDER ZUM TURNIER-TRIUMPH:
https://www.flickr.com/photos/92447104@N02/albums/72157712414238443