TSV DASING    Abteilung Fußball

Dasing beim Lauf10

Trainiere mit der Abendschau vom 29.04.2024 bis 13.07.2024.

Und 🔴⚫ läuft mit!!!

Laufe oder walke in einer Lauf10! Gruppe „Dasing bewegt sich“ zusammen mit vielen anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen, sowie mir und vielen weiteren Trainer und Trainerinnen in verschiedenen Leistungsklassen (Anfänger, Fortgeschrittene) bis zum Ziel: 10 km in 10 Wochen!
Das Angebot richtet sich im Übrigen nicht nur an jeden Einzelnen sondern gerne auch an die ganze Familie.

Interesse geweckt? Dann melde dich bei Desa Lechner (0171 6225110).

Torlos zum Auftakt

Keine Treffer fielen zum Auftakt in den Frühjahr bei den D-Junioren auf der heimischen Sportanlage. Gegen den Nachbarn TSV Sielenbach stand es nach dem Schusspfiff von Schiedsrichter-Youngster Mahdi Hammouda torlos 0:0. Dagegen musste sich die C-Jugend beim Gastspiel in Wulfertshausen mit 0:2 beugen. Die Partie der A-Junioren wurde auf Wonsch der Hochzoller auf einen späteren Termin verschoben. (…. Bilder vom Spiel der D-Junioren)

Keine Punkte am Osterwochenende

Leer gingen unsere Mannschaften am Osterwochenende aus. Die zweite Garnitur musste sich mit 0:3 dem- FC Affing II am Karsamstag beugen und am Ostermontag unterlag man im Nachholspiel dem TSV Aindling II klar miot 0:7. Dabei hatte Coach Christian Schlosser nicht nur die Niederlage zu beklagen, sondern vermisste die Alternativen, nach dem sich die Spielederdecke gewaltig aufgrund der zahlreichen verletzten Akteure ausgedünnt hatte. Ebenfalls leer ging die erste Mannschaft beim Gastspiel in der Firnhaberau aus. Simon Gilg konnte zunächst den Fünhrungstreffer der Heimelf neutralisieren, aber kurz vor dem Spielende kassierte man den nächsten Treffer zur 1:2-Auswärtsiegerlage. (…. Bilder von den Spielen)

Endlich belohnt – 3:1-Heimsieg

Die Mannschaft von David Gilg und Johannes Rummel hat ein Zeichen gesetzt – endlich belohnte sich die Mannschaft für ihren großen Aufwand. 3:1 lautete der Endstand im Heimspiel unter Flutlicht gegen den SC Oberbernbach am Gründonnerstag Abend. Johnnes Rummel erzielte den schnellen Führungstreffer und Simon Gilg erhöhte vor der Pause auf 2:0. Marc Baumgärtner stellte auf 3:0 kurz nach der Pause, als er zunächst mit dem Elfmeter an Torhüter Derek scheiterte, aber im Nachschuss dann vollenden konnte. Oberbernbach verkürzte nach einer Stunde durch Arsim Kadirolli – die Drangphase der Gäste überstanden dann die Dasinger mit ihrem sicheren Schlussmann Daniel Büchler und konnten endlich ihren dritten Saisonsieg einfahren. (….. Bilder vom Spiel)

Herren gehen leer aus – Jugend erfolgreich

Während die Herren ihre beiden Pflichtspiele verloren, konnten die Nachuwchsmannschaften ihre Testspiele erfolgreich absolvieren. Die C-Junioren gewannen Zuhause mit 7:1 gegen den TSV Gersthofen 3 und die A-Junioren der SG TSV Dasing/VfL Ecknach siegte in Steingriff mit 3:1-Treffern. Unnötig mit 2:3 unterlag einmal mehr die ersten Mannschaft beim Gastspiel in Pöttmes. Nach einem schnellen Rückstand drehte man bis zum Seitenwechsel die Partie durch zwei Treffer von Marc Baumgärtner in einen 2:1-Vorsprung. Nach dem Wechsel konnte die Heimelf aber auf der Zielgeraden die Partie noch in einen 3:2-Heimsieg drehen. Das Team hat dennoch alles gegeben und einmal mehr die erneut kurzfristigen zusätzlichen Ausfälle versucht zu kompensieren. Ähnlich verlief es bei der zweiten Mannschaft beim Gastspiel in Oberbernbach – 0:1 lautete das knappe Resultat aus Dasinger Sicht. (…. Bilder im Fotostream oder Alben)

Punkteteilung zum Start

Unentschieden trennte sich der Tabellenletzte TSV Dasing Zuhause gegen den FC Rennertshofen. Bis zur 85. Minute konnten die Schützlinge von Trainer David Gilg den knappen Vorsprung aus der 16. Minute durch Heimkehrer Gabriel Petrus verteidigen, doch dann gelang Tobias Kruber der nicht unverdiente Ausgleich. Zurvor hatte die Gäste die Chance zum Ausgleich liegen gelassen, als sie einen Strafstoss nur an den Querbalken setzten. Schiedsrichter Erhan Özcan hatte in der teilweise hitzigen Partie schon in der 17. Spielminute Rot gezückt, als Simon Pickhard den Dasing Nico Necker von den Beinen holte, der danach verletzt ausschied. In Durchgang zwei sah Gabriel Petrus auf Dasinger Seite Rot nach einem Foul an Kruber. Die Dasinger hatten vor dem Seitenwechsel durch Kreutmayr und Rummel die Chance, den zweiten Treffer nach zu legen, während bei den Gästen David Pickhard aus sieben Meter den Ball freistehend über die Querlatte drosch. Trainer David Gilg: „Einfach bitter, wie wir diesen Erfolg zu Hause nicht festhalten konnten.“ Beim Ausgleichstreffer klären Christoph Römmelt und Stefan Baumüller die brenzlige Situation schon fast, aber der Ball sprang Simon Gilg ins Gesicht. Rennertshofens Tobias Kruber reagierte am schnellsten und versenkte aus acht Meter den Ball hinter Schlussmann Daniel Büchler zum 1:1. Obendrein schmerzte die Rote Karte für Heimkehrer Gabriel Petrus, die für Gilg nie hätte ausgesprochen werden hätte dürfen. In der Nachspielzeit parierte dann FCR-Schlussmann Manuel Fieger einen Freistoss von Marc Baumgärtner zunächst stark, und auch den Nachschuss von Ilkay Ayyildiz wehrte Fieger reaktionsschnell ab. Tore 1:0 Petrus (16.) 1:1 Kruber (85.) Rot Petrus (56. TSV) Simon Pickhard (17. FCR). Nicht punkten konnte unterdessen die zweite Garnitur, die trotz einer 1:0-Pausenführung (Tor Dominik Palluch) sich am Ende mit 1:3 dem TSV Rehling beigen musste. (….. Bilder von den Spielen)

RamaDama auf der Sportanlage

Tatkräftig mit angepackt haben die aktiven Fußballer des TSV Dasing beim Frühjahrs Rama-Dama auf der Sportanlage. Nebemn dem aufräumen des angefallenen Müll auf der Straßenseite vom Kreisverkehr bis hoch zur Tennisanlage waren die Sportler im Einatz. Zudem wurden die Werbetafeln gesäubert und die Plätze für den Spielbetrieb aufbereitet – die Fußballabteilung um Coach David Gilg und Johannes Rummel konnten einmal mehr auf die Unterstützung ihrer Truppe zählen. (….Bilder)

Nach oben scrollen