E-Junioren mit Fortschritt

Trotz der 3:6-Niederlage bei den Sportfreunden in Friedberg zeigte das junge Dasinger Team einen großen Fortschritt gegenüber den letzten Auftritten. Einen 0:3-Pausenrückstand glichen die Enderle-Schützlinge zunächst in einem furiosen Zwischenspurt aus, ehe man sich in der Schlussphase dann doch noch beugen musste. (….Bilder).

Unterhaltsame Spiele der Nachwuchsfußballer

Unterhaltsame Begegnungen fandan am Wochenende auf der Sportanlage in Dasing statt. Die F1-Junioren eröffneten den Samstag mit einem 3:1-Heimsieg gegen den SV Wuflertshausen – die F2-Bambini mussten sich den Gästen mit 0:8 geschlagen geben. Dagegen überraschte die D-Jugend durch einen Treffer von Elias Aulinger mit einem 1:0-Erfolg über Wulfertshausen. Die C-Jugend unterlag im Spitzenspiel gegen die SG FC Tandern mit 1:4. Einen 4:3-Auswärtssieg brachte die B-Jugend von den Friedberger Ostlern mit nach Hause – die E-Junioren zahlte erneut Lehrgeld beim 0:14 gegen den SV Ottmaring. 1:1 trennte sich die A-Jugend der SG TSV Dasing/VfL Ecknach bei der JFG Lech-Schmutter in Ellgau. Bilder von den Wochenendespielen hier (……Bilder).

 

A-Junioren mit Heimerfolg

Die A-Junioren der SG TSV Dasing/VfL Ecknach überzeugte beim Heimauftritt gegen die JFG Lohwald. Zwei Tage nach dem 4:0-Pokalsieg bei der SG Kühbach siegte die Wiesmüller/Pfaffenzeller-Truppe mit 5:1. Dabei erzielte Karim El Bidani vier Treffer. Jonas Schieg steuerte den fünften Treffer bei. Die B-Junioren konnte bei der SG Paar-Eisbachtal einen 7:0-Erfolg verbuchen – das Spiel fand allerdings ohne Wertung statt. Mit 2:1 konnte die C-Jugend vom Gastspiel aus Mering nach Hause kehren. Die D-Junioren unterlagen dagegen mit 2:8 dem Landesliga-Nachwuchs. Mit 5:0 siegte die F1 gegen die SG Hollenbah/Alsmoos und die F2-Bambini gewannen ebenfalls mit 5:0 gegen den Bezirksliga-Nachwuchs.
Bilder vom Spieltag hier (…….Bilder)


Finale beim Ferienprogramm – Neuauflage im kommenden Sommer

Einmal mehr waren 50 Nachwuchsfußballer beim Ferienprogram des TSV Dasing mit der Fußballschule von Hans Dorfner begeistert. Eine Woche wurde fast pausenlos mit dem runden Leder geübt, Wettkämpfe und Technik trainiert – zum Finale wurde dann alle von Camp-Leiter Andi Wessig und seinem Team mit kleinen Geschenken und dem begehrten Champ of the Camp ausgezeichnet. Nun heißt es sich wieder ein Jahr gedulden, bis im kommenden Sommer der TSV Dasing in Zusammenarbeit mit der Hans-Dorfner-Fußballschule erneut dieses Ferienprogramm anbietet. Mehr bereits in Kürze auf dieser Seite. Bilder vom Final-Tag hier (……….Bilder)